DIE STIPENDIATEN

Die Thomas und Ulla Kolbeck Stiftung fördert graduierte Studenten mit Masterabschluss sowie Doktoranden, die dem Leitbild der Stiftung entsprechen und die durch ihre inhaltliche Arbeit und ihre Persönlichkeit überzeugt haben. Die bislang sehr erfolgreichen Förderprogramme der Stiftung resultieren aus der hohen Flexibilität, auf kurzen Entscheidungswegen sowie aus den unbürokratischen Prozessen der Stiftungsarbeit.

Einige Beispiele im Überblick:

Die Natur als Vorbild

Entwicklung hocheffizienter Katalysatoren für die Wirkstoffsynthese
Katalysatoren sind als Reaktionsbeschleuniger […]

Skandalfaktoren

Analysen zu Darstellung und Strukturen medialer Skandalisierungen auf Basis der Nachrichtenwertforschung […]